weißfaules Holz / Eiche, Buche, Linde

1,90 3,90 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

weißfaules Holz, Eiche- und Buchen, teilweise auch Linde

4 Äste von ca. 20  cm Läge und ca. 1 bis 5 cm Durchmesser (je nach Auswahl), naturbelassen

Von Asseln und Millipedes werden vorallem die Flechten und Algen , sowie je nach Art auch die Rinde gefressen.
Die Äste kann man ganz oder gebrochen in die Boxen geben.
Dickere Äste eignen sich auch zur Eiablage und als Futter für Käferlarven  wie z. B. Zophobas.
Sie kann man in den Bodengrund einarbeiten.

Wer das möchte kann die Äste durch einfrieren sterrilisieren.