Typopeltis cf. tarnanii (Thelyphonida)

25,00 

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Typopeltis cf. tarnanii ist eine Art der Geißelskorpione (Thelyphonida) aus Thailand. Wie Skorpione, Geißelspinnen und Walzenspinnen gehören auch die Geißelskorpione zu den Spinnentieren (Arachnida). Eine Besonderheit der Geißelskorpione ist, dass diese über den Schwanzanhang (Fagellum) ein nach Essig riechendes Wehrsekret versprühen können. Daher auch die englische Bezeichnung Vinagaroons. Typopeltis cf. tarnanii geht damit zum Glück recht sparsam um.
Diese Geißelskorpione graben sich gerne ein. Ein Versteck z. B. unter Korkrinde nehmen sie gern an. Die Tiere sind gierige Fresser, die Futtertiere lieber etwas kleiner wählen (halbe Größe vom Vinagaroon), dafür aber ein zwei Beutetiere mehr geben. 😉
Angeboten werden Tiere um ca. 2cm Körperlänge (ohne Schwanzanhang) aus DNZ.

Herkunft:            Thailand
Lebensweise:      Bodenbewohner
Größe:                  ca. 4cm (ohne Schwanzanhang)
Temperatur:       24-28°C
Luftfeuchte:        75-90%

Dose oder Terrarium mit mindestens 20x20x20xm für ein adultes Tier.
Substrathöhe 10cm. Das Substrat nie austrocknen lassen.