Angebot!

exo-pet’s Bodenmischung „Sling-Dirt“

2,90 12,50 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Da weder Kokossubstrat , noch Sand, noch Vermiculite pur ideale Bodensubstrate für Vogelspinnen sind, mischen wir diese für uns bedarfsgerecht zusammen.

Ihr könnt das auch machen und wenn Ihr größere Mengen braucht, dann empfehlen wir Euch das auch. Wenn Ihr aber keine Lust habt, selber viel im „Dreck zu rühren“, nicht wißt, wo Ihr das überschüßige Zeug lagern sollt oder keine Lust auf große und z. T. schwere Säcke habt, dann könnt Ihr es jetzt auch hier bei uns fertig gemischt, bequem und portionsgerecht kaufen.

Die Mischung, die wir hier „Sling-Dirt“ getauft haben, setzt sich aus Kokossubstrat, einem speziellen Flußsand und Vermiculite fein zusammen. Wir verwenden es bevorzugt für Slings und juvenile Vogelspinnen. Diese leben auch in der Natur oft in der weniger festen Mulchschicht und mögen ein lockeres Substrat lieber als große schwere Tiere. Die Mischung speichert Wasser sehr gut, schimmelt selbst nicht und nimmt Wasser auch trocken wieder sehr gut an.

Zu den Bestandteilen:
Natürliche Flußsande sind rundkörnig und nicht scharfkantig. Natürlicher Sand ist Bestandteil der meisten natürlichen Erden wie z. B. auch von Mutterboden.
Vermiculite ist in der Lage, sehr viel Wasser zu speichern und langsam wieder abzugeben. Es besitzt darüberhinaus dämmende Eigenschaften. Es ist ein natürliches Tonmineral.
Beides ist mineralischen Ursprungs und daher in normalen Zeitspannen als  verrottungsfest anzusehen.
Es kann daher auch nicht schimmeln oder faulen.
Kokos-Substrat ist sicher hinlänglich bekannt. Wenn nicht könnt Ihr auf der Produktseite nachlesen.

Wir füllen die angegebene Menge lose geschüttet ab. Durch Schüttelei beim Transport oder auch wenn Ihr den Grund andrückt wird die Menge sich im Volumen natürlich reduzieren. Nicht Meckern nachher, dass ist wie mit der Cornflakes-Packung… 😉

Unser Substrat ist 100% torffrei, ungedüngt, frei von Steinen über 0,4mm und schädlichen Bestandteilen sowie rein biologisch, unverderblich und sehr lange lagerfähig. Das Substrat kann nach der Verwendung problemlos in der Restmülltonne oder im Gartenbeet entsorgt werden.