Dolichothele diamantinensis

14,00 

8 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Dolichothele diamantinensis
Herkunft: Minais Gerais, Brasilien
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: bis 4 cm
Temperatur, ca.: 24°C – 25°C
Luftfeuchte, ca.: 60 – 70%
Angebotene Tiere: 1. / 2. FH

Dolichothele diamantinensis ist eine kleine, sehr schön, hauptsächlich blau und rot gefärbte Art aus Brasilien die noch vor einigen Jahren sehr teuer war. Sie wurde in Minaus Gerais auf 1250 m Höhe gefunden. Das Klima ist trotz der geographischen Lage in den Tropen von der Höhenlage geprägt, es gibt zwei Jahreszeiten: im Juni / Juli sind die Durchschnittstemperaturen mit 18-20°C und Nachtabsenkungen bis auf 4°C recht niedrig, in den Sommermonaten Dezember/Januar wird es 35°C heiß und die relative Luftfeuchtigkeit steigt von 70% auf 90% an.
Das Habitat liegt in felsigem Gelände, wo Dolichothele diamantinensis ihre Gespinste in Ritzen und Spalten oder unter grösseren Steinen anlegt.

Die Jungtiere zeigen bereits etwa ab der 3. FH die außergewöhnlich schöne Färbung. Auf den Fotos sind ein Jungtier und ein subadultes Tier zu sehen.

Eine angenehme Besonderheit bei Dolichothele diamantinensis ist, dass sie als südamerikanische Vogelspinne keine Brennhaare hat!

Als Einrichtung im Terrarium grabfähige Erde und einige Steine oder Rindenstücke als Unterschlupf anbieten. Auch ein Wassernapf sollte nicht fehlen, um die Luftfeuchtigkeit hoch genug zu halten und Staunässe unbedingt zu vermeiden. Vor allem Spiderlinge reagieren sehr empflindlich auf Staunässe.
Als Terrariengröße für das erwachsene Tier empfehlen wir mindestens 20 x 20 x 20 cm.