Ceratogyrus brachycephalus Wildform

12,00 

6 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bezeichnung: Ceratogyrus brachycephalus
Herkunft: Botswana, Simbabwe, Südafrika
Lebensweise: Bodenbewohner
Größe, adult: bis 6cm
Temperatur, ca.: 20°C – 26°C
Luftfeuchte, ca.: 50 – 70%
Angebotene Tiere: DNZ 2020 (unbestimmt, Züchter Andreas F.)

Angeboten werden Tiere aus deutscher Nachzucht in der 1. / 2. FH. Es handelt sich um die Wildform von Ceratogyrus brachycephalus.

Ceratogyrus brachycephalus ist wie Pterinochilus murinus, Stromatopelma calceatum, Heteroscodra maculata und andere afrikanische Arten schnell und wehrhaft und daher nicht für Anfänger zu empfehlen.

Ceratogyrus brachycephalus gehört zu den afrikanischen Arten, die auf dem Carapax ein Horn (Fovealerhebung) besitzen. Über die Funktion des Horns weiß man noch sehr wenig.

Als Einrichtung im Terrarium einen Unterschlupf und reichlich feste, grabfähige Erde anbieten. Die Erde soll trocken bleiben, deshlb regelmäßig sprühen und ein Trinkgefäß mit Wasser im Terrarium bereit stellen. Nicht gießen.
Als Terrariengröße für das erwachsene Tier empfehlen wir 30 x 30 x 30 cm.