Kunstpflanzen

An Kunstpflanzen scheiden sich die Geister. Es gibt nur wenige Kunstpflanzen, die auf den ersten Blick kaum oder gar nicht von echten Pflanzen zu unterscheiden sind. Dennoch haben Kunstpflanzen auch Vorteile.

– Kunstpflanzen benötigen weder Wasser noch Licht
– Kunstpflanzen wachsen nicht, kümmern und verrotten nicht
– Kunstpflanzen werden nicht gefressen oder zerstört
– sie schaffen Deckung und Struktur

Sie bieten sich vor allem in kleineren Terrarien von 40x40x40cm oder weniger an, in denen echte Pflanzen nicht ganz einfach ohne gute Pflege dauerhaft zu halten sind oder sich durch Ihr Wachstum störend entwickeln können. Oder da, wo man längere Trocken- und nachfolgende Regenzeiten simulieren will, was die meisten echten Pflanzen unter Terrarienbedingungen schnell übelnehmen.