Lebendankunft-Garantie

Kostenlose Garantie auf Lebendankunft
Das garantieren wir:

Wir versenden seit mehreren Jahren regelmäßig Tiere in Deutschland und Europa. Bei Hunderten von Paketen mit mehreren tausend Tieren, können wir die Ausfälle dabei immer noch gut an einer Hand abzählen. Trotzdem haben wir unsere Verpackung bis heute zum Wohle der Tiere immer weiter perfektioniert.

Für eine optimale Verpackung nehmen wir uns viel Zeit. Dazu verwenden wir seit 15. März 2020 neue  Styroporboxen (30mm Wandstärke, im Sommer auch 23mm) mit passendem, neuem Umkarton. Damit der Heatpack immer genug Sauerstoff hat, um die Wärme zu halten, füllen wir mit Holzwolle auf. So zu verpacken wie wir, dauert in der Regel zwischen 30 und 40 Minuten bei einer durchschnittlichen Bestellung. Wichtig ist uns, dass die Tiere sowohl in ihren Dosen selbst als auch in einer zweiten Umverpackung nochmals durch mehrere Lagen Papier (Zeitungspapier oder „Zewa“) vor zu starker Temperatur seitens des Heatpacks und Stößen geschützt werden. Selbstverständlich ist in der Styrobox gut luftdurchlässiges Füllmaterial zur Polsterung vorhanden.

Wir versenden nur montags und dienstags und in Deutschland nur mit DHL als Paket oder per DHL -Express. Wir versenden nicht an Abholstationen!

Wir bitten grundsätzlich um Rückinfo, wenn die Tiere angekommen sind. Z. B. darüber, wie es den Tieren geht und ob der Heatpack warm war.

Wir garantieren die lebende und unversehrte Ankunft der bei uns bestellten Tiere beim Empfänger nur innerhalb Deutschlands.
Unabhängig von der Paketlaufzeit bis zur Zustellung beim Empfänger (oder in der Filiale). Die Garantie endet spätestens, wenn nicht noch am Tag der Zustellung und innerhalb von 8 h nach Zustellung des Paketes eine entsprechende Reklamation erfolgt oder die Zustellung nicht möglich ist, weil das Paket nicht angenommen wird.

WICHTIG:
Wer ein Tier bestellt, ist in der Verantwortung dafür zu sorgen, dass die Tiere zum frühestmöglichen Zeitpunkt entgegengenommen werden und
kurzfristig in eine entsprechend klimatisierte Umgebung zur einer ersten unmittelbaren Kontrolle aller Tiere überführt werden.

Das Paket darf trotz Styroporbox zu keinem Zeitpunkt in der Sonne , auf der Heizung oder nahe der Heizung gelagert werden!

 

Wir verstehen, dass man nicht immer sofort nach Entgegennahme des Paketes die Tiere herausnehmen und umsetzen kann. Wir sind jedoch der Meinung, dass man wenn man dies nicht innerhalb längstens 8 h nach Zustellung gewährleisten kann, man kein Tier per Versand bestellen sollte. Zumindest bitte nicht bei uns!

Bei berechtigter Reklamation (für uns glaubhaft nachgewiesen durch scharfes, und deutliches Foto und bei Tieren über 75 € Kaufwert immer durch Rücksendung des toten Tieres) erhaltet Ihr mit eurer nächsten Bestellung Ersatz oder der Betrag für das Tier wird Euch von uns zurückerstattet. Der Garantieanspruch ist ausdrücklich auf den reinen Kaufpreis des Tieres in unserem Shop beschränkt und umfasst weder Folgekosten, noch Versand- und Verpackungskosten.

Hier zwei Beispiele:

Fall 1:
Das Paket wird ein Irrläufer und kommt 10 Tage nach Einlieferung bei Euch an. Der erste Zustellversuch ist erfolgreich und Ihr reklamiert binnen 3 h bei uns. Für den Fehler der überlangen Laufzeit von DHL stehen wir ein. Die Garantie greift. Wir erstatten den Kaufpreis des Tieres, wenn es zu einem Ausfall gekommen sein sollte.

Fall 2:
Das Paket wird nach zwei Tagen gegen 11:30 Uhr zugestellt.
Ihr reklamiert jedoch erst am nächsten Tag um 10:30 Uhr per Email mit angehängtem Foto,
dass ein Tier tot ist.
Wir erstatten in diesem Falle nicht!

Grund:
Wenn Ihr das Paket entgegennehmt, dann habt Ihr die Verantwortung, die Tiere möglichst schnell zu kontrollieren und aus den Transportbehältnissen in zur dauerhaften Unterbringung geeignete Behältnisse zu überführen. Alles, was nach Zustellung geschieht, liegt nicht in unserer Hand und ist auch DHL nicht zuzuordnen. Es fällt nicht unter unsere Garantie. Für alles was nach Zustellung geschieht, tragt Ihr die alleinige Verantwortung. Da der Tod der Tiere erst am nächsten Tag (und diesem Falle 23 h nach Annahme) reklamiert wurde, müssen wir davon ausgehen, dass die Tiere bei Anlieferung lebten und durch falsche Lagerung seitens des Empfängers (z. B. in der Sonne oder auf der Heizung) verstarben. Eine Reklamation wird in diesem Fall und in allen anderen vergleichbaren Fällen von uns abgelehnt.